Qualität

Die Entscheidung für eine Weiterbildung hat viel mit dem Vertrauen in die Qualität des Angebotes zu tun. Die erworbenen Zertifikate sollten national und europäisch (EFTA) anerkannt sein und über eine hohe Reputation verfügen.

Unser Dachverband, die SG, hat für alle Mitgliedsinstitute Rahmenrichtlinien als Grundlage von Zertifizierungen erstellt. Zudem gelten für alle Mitglieder der SG die Ethikrichtlinien des Verbandes. So wird ein hoher Qualitätsstandard gesichert, dem sich das WIST verpflichtet hat.

Jede Weiterbildungseinheit beim WIST wird von zwei LehrtherapeutInnen / DozentInnen meist in einem Mann-Frau-Setting geleitet und oft zusätzlich unterstützt durch MentorInnen bzw. TutorInnen. Der leitende Lehrtherapeut einer Weiterbildung "Therapie" besitzt die Approbation als Psychologische/r PsychotherapeutIn.

Informationen zu den persönlichen Qualifikationen der DozentInnen des WIST finden Sie unter Team.